Was sind eigentlich Spanndecken?


 

Die Trend Haus Spanndecke ist eine Zwischendecke welche aus drei Teilen besteht:

 

  • Eine spezielle synthetische Folie von 0,17 mm Stärke, die auf Mass angefertigt und um 3 bis 4% reduziert ist.
  • Ein Klettverschlusssystem oder ein spezieller Keder, der auf dem Umfang der Folie im Werk verschweisst ist.
  • Eine Befestigungsleiste, sichtbar oder verdeckt,
  • Unsere Spanndecken werden im Werk genau auf Maß angefertigt und nach ca. 14 Tagen geliefert.

 

Es gibt Spanndecken seit mehr als 50 Jahren generic viagra online auf dem Markt. Die Spanndecke wurde nach dem zweiten Weltkrieg in Schweden erfunden und unter dem Namen " Baracuda " vertrieben. Vor ca. 35 Jahren wurde dieses System von französischen Herstellern aufgekauft und weiterentwickelt. Bis heute ist daraus eine Decke entstanden, welche einfach schön ist und eine vielfältige dekorative Auswahl bietet. Sie hat auch technische Funktionen wie unempfindlich, wasser- und staubdicht, kondenzundurchlässig, chemikalienfest und beständig gegen Feuer. Sie haben eine außergewöhnliche Lebensdauer, verbessern die Akustik im Raum, und ein interessantes Preis- Qualitäts- Verhältniss.


Diese Seite Drucken

 



Spiegelnde Spanndecke in einem Bad.